Tuesday, 19 June 2012

Holla at me = Holunderblütensirup zu mir

Man fahre an den Liepnitzsee, überprüfe den Holunderblütenstaubstand, pflücke die Erdbeertüte voller Holunderdolden, koche 1,5 Liter Wasser mit 1,5 Kilo Zucker auf, schneide drei Biozitronen in Scheiben, schüttele die braunen Käfer (die wie Zecken aussehen) aus den Dolden raus, mische die Blütendolden, Zitronenscheiben und etwas Zitronensäure in das mittlerweile abgekühlte Zuckerwasser, rühre um und mache ein Foto. Ab jetzt heißt es warten. Drei Tage warten. Zwischendrin kann man hier lesen wie es die Profis machen oder Holla at me hören.

Sunday, 3 June 2012

Unendlicher Spaß mit Gob Squad


Zum Abschluß der neunjährigen Intendanz von Matthias Lilienthal am HAU schenken dreizehn seiner Lieblingsregisseure ihm jeweils einen Ausschnitt aus dem Buch von David Foster Wallace in Performance-/Theaterform. Wir vom zdf.kulturpalast waren bei der 24 Stunden langen Klassenfahrt durch den utopischen Westen von Berlin natürlich dabei. Ein klitzekleiner Ausschnitt der sehr witzigen Tennisperformance von Gob Squad sieht man hier. Den Rest dann am 14. Juni im zdf.kulturpalast.

Zweite (überarbeitete) Auflage von "Street-Art. Eine Subkultur zwischen Straße, Kunst und Kommerz"

Endlich ist es soweit: Die zweite Auflage von "Street-Art - Eine Subkultur zwischen Kunst und Kommerz" ist jetzt bei Transcript erschienen. Die Forschung für das Buch habe ich 2002 bei der Urban Discipline Ausstellung in Hamburg begonnen. 2004 habe ich mit der daraus resultierenden Magisterarbeit "Post-Graffiti - Eine Intervention im urbanen Raum zwischen Straße, Kunst und Kommerz" meinen Abschluß in Angewandte Kulturwissenschaften gemacht. Auf dieserArbeit basierte das erste wissenschaftliche Buch über Street-Art, das 2007 bei Transcript erschien. Nachdem mein Buch 2011 ausverkauft war, ist jetzt also die 2. Auflage wieder im Handel erhältlich. Für das Vorwort der 2. Auflage habe ich nochmal die von mir untersuchten Akteure kontaktiert und beschreibe ihren Werdegang. Ausserdem sind in der 2. Auflage fast alle Bilder in Farbe. Toll.
Google Analytics Alternative