Tuesday, 15 November 2011

Lana del Rey Live in Berlin


Egal wie fake die 24jährige auch rüberkommt, die Bandbreite der Stimme dieser Frau ist faszinierend. Sie bot bei ihrem ersten Berliner Gig den geladenen Zuschauern Gesang, der von Soul über HipHop bis hin zum Gangster-Pop, wie sie es nennt, reichte. Und noch eine gute Nachricht: Trotz "dermale Filler" scheinen ihre Lippen nicht ganz so dick wie in "Video Games". Puh. Hier ist noch ein besseres Live Video von Tomzilla, das die erste Minute auf der Bühne zeigt.
Google Analytics Alternative