Wednesday, 2 November 2011

0110111 - Quantum Physics & A Horseshoe in 5D


Gestern war ich bei der Weltpremiere von "0110111 - Quantum Physics & A Horseshoe". Das ist der Film, den der selbsternannte Kaiser und Kopf der Band Bonaparte, Tobias Jundt, jetzt fertig gestellt hat. Ein Jahr lang hat der Kaiser das von ihm und dem Hauptkameramann gefilmte 5D Material zusammen geschnitten. "Eine einzige verdammte 5D" war es, die mir im Babylon Kino gestern das Gefühl gab, näher an der Band dran zu sein, als der größte Fan es je war.
Besonders gut amüsiert habe ich mich beim Vorfilm: ein Zusammenschnitt von Sketchen und absurden Szenen aus dem Touralltag. Von einer Keller Performance im Babykostüm, spontanen Straßenkonzerten, bis hin zur Partie Schach zwischen den Liedern. Im Vorfilm erfährt man, dass bei dem Kollektiv Bonaparte die Performance lange nicht zuende ist, wenn der Kaiser das Rampenlicht verlässt. Der Film ist am 11.11.11 auf Network Awesome zu sehen und danach auf DVD erhältlich.
Google Analytics Alternative