Saturday, 15 May 2010

Die Millionenblase


Der Kunstkritiker Ben Lewis hat für Arte einen entlarvenden Dokumentarfilm über den Kunstmarkt verfasst. Detektivisch verfolgt er über ein Jahr hinweg Kunstwerke auf dem Weg vom Künstler bis zum Sammler und führt Gespräche mit den Gate Keepern des Kunstfeldes. Er zeigt dabei wie der Marktwert von Künstlern wie Damien Hirst und Jeff Koons durch zwielichtige Käufe erhöht wird. Noch während der Dreharbeiten, im Oktober 2008, wird Lewis schließlich Zeuge davon, wie die Blase zerplatzt, dessen Konsistenz er untersucht hat. Hier geht es zu "Die Millionenblase" bei Arte +7.
Google Analytics Alternative